Industrie

100. PC-24 Auslieferung an Jetfly Aviation
Einhundert PC-24 ausgeliefert

Knapp drei Jahre nach der ersten Auslieferung wurde der 100. PC-24 an einen Kunden übergeben. Die gesamte Flotte fliegt mittlerweile auf allen Kontinenten tagtäglich unzählige Missionen: beispielweise als Ambulanzflugzeug in Australien oder Alaska, als Geschäftsreiseflugzeug in den USA oder für einen deutschen Autohersteller sowie als Regierungsflugzeug im Süden Afrikas oder für den Schweizer Bundesrat. Der 100. Super Versatile Jet "made by Pilatus in der Schweiz" ist ab sofort bei Jetfly Aviation als Geschäftsreiseflugzeug im Einsatz. Diese Übergabe markiert einen weiteren Meilenstein in der noch jungen Geschichte des ersten Schweizer Businessjets: Die globale Flotte hat bisher über 33 500 sichere Stunden in der Luft verbracht, wobei über 2375 Stunden auf den Flottenleader fallen.

Add a comment

Do 228NG Version Havariekommando © RUAG
RUAG verkauft das Do 228 Programm an General Atomics Europe

General Atomics Europe übernimmt künftig alle Geschäftstätigkeiten rund um Wartungsarbeiten für Privatflugzeuge und militärische Luftfahrzeuge als auch die Herstellung und den Unterhalt des Flugzeugs Dornier 228. General Atomics Europe wird alle 450 Mitarbeitenden übernehmen. Die Übernahme steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Behörden. Mit dem Vollzug der Eigentumsübertragung (vertragliches Closing) wird noch in diesem Jahr gerechnet. Über die vertraglichen Modalitäten haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Add a comment

Das könnte Sie auch interessieren