Industrie

Bildquelle: Aircargo Club Deutschland
Rolle der Luftfrachtabfertiger soll gestärkt werden

Im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie mussten wichtige medizinische Hilfsgüter sowie Impfstoffe schnell und sicher von Bodentransportmitteln in Flugzeuge umgeschlagen werden. Hierbei bewiesen die Luftfrachtabfertiger ihre Krisensicherheit und leisteten in dieser herausfordernden Zeit einen entscheidenden Beitrag in der Logistikkette. Der Verband der Air Cargo Abfertiger Deutschlands (VACAD), der die Interessen der Luftfrachtabfertigungsunternehmen in Deutschland vertritt, hat sich zum Ziel gesetzt, diese Systemrelevanz weiter im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu stärken. Unter neuer Führung stellte der Verband dem Aircargo Club Deutschland (ACD) seine Arbeit und zukünftigen Vorhaben vor.

Add a comment

100. PC-24 Auslieferung an Jetfly Aviation
Einhundert PC-24 ausgeliefert

Knapp drei Jahre nach der ersten Auslieferung wurde der 100. PC-24 an einen Kunden übergeben. Die gesamte Flotte fliegt mittlerweile auf allen Kontinenten tagtäglich unzählige Missionen: beispielweise als Ambulanzflugzeug in Australien oder Alaska, als Geschäftsreiseflugzeug in den USA oder für einen deutschen Autohersteller sowie als Regierungsflugzeug im Süden Afrikas oder für den Schweizer Bundesrat. Der 100. Super Versatile Jet "made by Pilatus in der Schweiz" ist ab sofort bei Jetfly Aviation als Geschäftsreiseflugzeug im Einsatz. Diese Übergabe markiert einen weiteren Meilenstein in der noch jungen Geschichte des ersten Schweizer Businessjets: Die globale Flotte hat bisher über 33 500 sichere Stunden in der Luft verbracht, wobei über 2375 Stunden auf den Flottenleader fallen.

Add a comment

Das könnte Sie auch interessieren