Airports

Quelle: Hannover Airport Fotograf: Markus Lindert
Sommerferienstart in Niedersachsen am Hannover Airport

Am Mittwoch starteten die Sommerferien in Niedersachsen. Auch wenn der Sommer 2021 anders als gewohnt verläuft, fliegen wieder tausende Passagiere ab Hannover in den Urlaub. Viele Airlines haben in den vergangenen Wochen ihr Flugangebot wiederaufgenommen und extra für den Sommer ihre Frequenzen erhöht. Auch kurzfristig sind noch viele attraktive Verbindungen verfügbar. Konkret bedeutet das: im Juli und August fliegen über 20 Airlines zu 60 verschiedenen Zielen. Dabei sind die wichtigsten Destinationen im Tourismusbereich Palma de Mallorca, die Griechischen Inseln sowie die Kanaren. Für Geschäfts- bzw. Städtereisende sind die großen europäischen Hubs, wie Amsterdam und Paris, direkt erreichbar. Außerdem geht es mehrmals täglich zu vielen türkischen Zielen.

Add a comment

Air France am Hannover Airport - Fotograf: Markus Lindert
Air France fliegt von Hannover nach Paris

Ab gestern verbindet Air France Hannover wieder mit dem Drehkreuz Paris-Charles de Gaulle. Von dort haben die Passagiere Anschluss an das weltweite Streckennetz der Airline. Zunächst fliegt Air France montags, donnerstags, freitags und sonntags von Hannover direkt nach Paris. In der zweiten Julihälfte sind sechs Flüge pro Woche geplant. Für die Verbindung kommen Embraer 170 mit 76 Sitzplätzen und Embraer 190 mit 100 Sitzplätzen zum Einsatz.

Add a comment

Das könnte Sie auch interessieren