Meldungen

Aktuelle Meldungen aus der Luftfahrt- und Reisebranche

Business-Jets am Bodensee Airport
FDH mit zahlreichen Interkontinentalflügen für Davos

Mehr als 160 zusätzliche Flugbewegungen beschert das diesjährige „World Economic Forum“ in Davos dem Bodensee-Airport Friedrichshafen. Ob aus New York, Bosten oder Miami, aus Dubai, Seoul oder vielen europäischen Metropolen – zahlreiche Geschäftsreiseflugzeuge aus der ganzen Welt wählten Friedrichshafen als Start- und Landepunkt, von wo aus die Gäste aus dem In- und Ausland dann nach Davos weiterreisen.

AUA goes Hollywood ©Austrian Airlines
Austrian Airlines fliegt nonstop nach Los Angeles

Mit der Wiederaufnahme von Los Angeles, fliegt Austrian Airlines ab sofort eine zusätzliche Nordamerika-Destination an: Gestartet wird zunächst mit fünf wöchentlichen Verbindungen, ab Anfang Juli geht es sogar sechs Mal pro Woche mit dem größten Langstreckenflugzeug in der Flotte der Austrian Airlines, einer Boeing 777, in die Stadt der Engel. Der Erstflug mit der Flugnummer OS 081 hob heute um 09:55 Uhr am Flughafen Wien ab. Für die Passagiere gab es Hollywood-Feeling bereits vor Abflug. Im kürzlich neu eröffneten Pier Ost warteten mit Sandra Bullock, Marilyn Monroe und Arnold Schwarzenegger die Crème de la Crème Hollywoods auf die Fluggäste. Die Wachsfiguren von Madame Tussauds waren beliebtes Selfie-Motiv und sorgten vor dem Los Angeles-Gate für Blitzlichtgewitter. Auch kulinarisch wurden die Passagiere des L.A.-Erstfluges mit typisch amerikanischen Donuts versorgt.