Jens Bischof
Jens Bischof im Vorstand des BDF

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Deutschen Fluggesellschaften e.V. (BDF) wählte Jens Bischof, Vorsitzender der Geschäftsführung und Chief Executive Officer der Eurowings GmbH, mit Wirkung zum 01. Januar 2021 in den Vorstand des BDF. Jens Bischof (55) folgt im Vorstand des BDF auf Dr. Oliver Schmitt, dem CCO der Eurowings, der im kommenden Jahr eine neue Aufgabe im Lufthansa-Konzern übernimmt.

Der Diplom-Betriebswirt Bischof, mit einem Management-Master der McGill University Montreal, ist seit März 2020 Vorsitzender der Geschäftsführung der Eurowings und verantwortet u.a. die Bereiche Strategie und Kommunikation. Vor seinem Wechsel zu Eurowings war Jens Bischof drei Jahre CEO der SunExpress. Seine Karriere im Lufthansa-Konzern startete er im Jahr 1990 bei Lufthansa Cargo. Seitdem hatte Jens Bischof mehrere leitende Positionen inne. So lenkte er unter anderem von 2006 bis 2011 das Lufthansa Passagiergeschäft in Nord- und Südamerika. Im Anschluss verantwortete Jens Bischof als Lufthansa Passagevorstand und CCO die weltweite Vertriebsorganisation.

Jens Bischof: „Ich danke für das mir entgegengebrachte Vertrauen und freue mich sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit mit den Vorstandskollegen der anderen deutschen Fluggesellschaften im BDF. Die COVID-19-Pandemie ist zur größten Krise der zivilen Luftfahrt geworden und hat unsere Branche in einem unvorstellbaren Ausmaß getroffen. Unser gemeinsames Ziel ist es nun, den Lockdown für den Luftverkehr schnellstmöglich zu überwinden und für 2021 wieder Perspektiven für Flugreisen zu schaffen.“

Das könnte Sie auch interessieren