Anzeige Logo
Check-in Infoboard Flughafen BER
Check-in Infoboard Flughafen BER

Die Herbstferien starten in vielen Bundesländern. Auch in Berlin und Brandenburg sind diese vom 21. Oktober bis zum 6. November und am Flughafen BER werden mehr als 1,1 Millionen Fluggäste erwartet. Das sind rund 200.000 Fluggäste mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das tägliche Passagieraufkommen wird sich in der Ferienzeit zwischen 60.000 und 80.000 Passagieren bewegen. Der verkehrsreichste Herbsttag wird voraussichtlich Freitag, der 21. Oktober sein. 2020 flogen 335.000 Menschen aus der Hauptstadtregion in die Herbstferien, 2019 konnten 1,8 Millionen Passagiere gezählt werden. Deshalb hat der Flughafen BER auch ein paar Tipps für den Flug in die Herbstferien veröffentlicht.

Check-in und Gepäck

Online/Check-in: Wir raten unseren Fluggästen, bereits zu Hause online einzuchecken, wenn ihre Airlines dies anbieten. Bitte informieren Sie sich darüber bei Ihrer Fluggesellschaft.

Online/Sicherheitskontrolle: Online können sich Fluggäste ab 72 Stunden vor Abflug bis eine (Schengen) bzw. 1,5 Stunden (Non-Schengen) vor Abflug ein Zeitfenster bei der Sicherheitskontrolle reservieren.

Am Automaten: Am BER können Passagiere eigenständig einchecken und ihr Gepäck selbst aufgeben. Mehrere Airlines bieten diesen Service, entweder nur für die Gepäckaufgabe oder zusätzlich für den Bordkartendruck an. Die Nutzung der Automaten ist ab 3.30 Uhr für den jeweiligen Abflugtag möglich. Informationen dazu erhalten Sie bei Ihrer Fluggesellschaft.

Am Vorabend: Für Fluggäste von easyJet gibt es die Möglichkeit, den Vorabend Bag-Drop zu nutzen und nach dem Online-Check-in ihr Gepäck für Flüge am nächsten Morgen aufzugeben. Lufthansa und Eurowings bieten einen vollständigen Vorabend-Check-in an.

Am Check-in-Schalter: Gern können Sie auch am Schalter einchecken. Reisedokumente, ggf. 3G-Nachweise sowie Einreisedokumente für das jeweilige Zielland bitte bereithalten.

Nach dem Check-in im Terminal: Bitte direkt zur Sicherheitskontrolle gehen. Die Kontrollstellen mit den kürzesten Wartezeiten werden vor Ort auf den Anzeigetafeln sowie in der App und auf der Webseite des Flughafens angezeigt. Die ausgewiesenen Kontrollspuren für die mit BER Runway gebuchten Zeitfenster befinden sich im Terminal 1 in der mittleren Haupthalle und sind ausgeschildert.

Vorbereitung auf die Sicherheitskontrolle

Zu Hause: Achten Sie bereits beim Packen auf die Vorgaben von Bundespolizei und Airlines bezüglich verbotener und gefährlicher Gegenstände.

Flüssigkeiten: Bitte vorschriftsgemäß in einen durchsichtigen und wiederverschließbaren Beutel verpacken. Es ist nur ein Beutel pro Passagier mit maximal einem Liter Volumen erlaubt, in dem Flüssigkeitsbehälter bis je 100 ml verpackt werden dürfen.

Elektronische Geräte: Powerbanks und E-Zigaretten sind ausschließlich im Handgepäck erlaubt.

Umpacken im Terminal: Vor den Sicherheitskontrollen in der Check-in-Halle des Terminal 1 stehen Vorbereitungstische, an denen Passagiere noch einmal ihr Handgepäck checken können. Elektronische Geräte wie Laptop und Tablet sowie Flüssigkeitsbeutel sind aus dem Handgepäck herauszunehmen und separat an der Kontrolle vorzuzeigen.

Ohne Aufgabegepäck: Passagiere mit Bordkarte und nur Handgepäck können direkt zur Sicherheitskontrolle gehen.

Notwendige Dokumente

Corona: Impf-, Genesenen- und Testnachweise sowie länderspezifische Einreiseformulare können weiterhin erforderlich sein.

Ausweisdokumente: Informieren Sie sich bereits vor Reiseantritt über die benötigten Ausweisdokumente. Möglicherweise reicht der Personalausweis nicht aus und Sie benötigen weitere Dokumente.

EasyPass: Wenn Sie bereits einen Reisepass der neuen Generation besitzen, können Sie die automatische Passkontrolle nutzen. Für Kinderreisepässe gilt das nicht.

Verkehrshinweise/Anreise

Bauarbeiten: Während der Ferien führt die Deutsche Bahn größere Instandhaltungs- und Bauarbeiten im Schienenverkehr durch, zeitweilig wird Ersatzverkehr eingerichtet. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig.

Anreise mit der Bahn: Die Anreise zum Terminal 1 und Terminal 2 ist identisch. Der Bahnhof befindet sich direkt unter dem Terminal 1. Beachten Sie bitte die Maskenpflicht in der Bahn und auf dem Bahnhofsgelände. Zudem bitten wir alle Passagiere, in den Terminals weiterhin eine Maske zu tragen.

Parken: In der Kurzzeitparkzone „Kiss & Fly“ direkt vor dem Terminaleingang ist das Halten zum Ein- und Aussteigen zehn Minuten kostenfrei. Eine Stunde parken auf den terminalnahen Parkplätzen kostet fünf Euro, in den Parkhäusern sieben Euro. Sie können für beide Terminals genutzt und auch online reserviert werden.

Weitere Informationen zum Thema Reisetipps mit dem Flugzeug

Diskutieren Sie mit