Logo luftfahrtportal.de
Anzeige Logo
Landung Boeing 737-800 ©Allgäu Airport GmbH Co. KG Fotograf Volker Strohmeier
Landung Boeing 737-800 ©Allgäu Airport GmbH Co. KG Fotograf Volker Strohmeier

Zunächst Wizz Air, jetzt auch Ryanair - aus zwei werden vier! Denn künftig gibt es nicht nur zwei Flüge pro Woche nach Rom, nachdem die Fluggesellschaft Wizz Air vor kurzem die italienische Hauptstadt in ihr Flugnetz ab Memmingen aufgenommen hat. Nun bietet auch Ryanair zwei Mal pro Woche einen Nonstopflug aus dem Allgäu nach Rom – und das schon ab Anfang Mai. Passagiere des Flughafens Memmingen haben nun die Auswahl: Am Dienstag und Samstag können sie mit Wizz Air zum römischen Flughafen Fiumicino fliegen. Oder am Mittwoch oder Sonntag – dann mit Ryanair.

Wizz Air und Ryanair fliegen 8 Verbindungen nach Italien

Wizz Air startet am 5. September mit der neuen Verbindung, Ryanair am 3. Mai. „Innerhalb weniger Tage vier neue Flüge pro Woche nach Rom zu kommen, ist eine tolle Sache und macht unser Italien-Angebot noch attraktiver“, betont Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz. Die italienische Hauptstadt habe ein enormes Potential, so dass mit einer großen Nachfrage nach diesen Flügen zu rechnen sei, die bereits buchbar sind. Der Flughafen Memmingen bietet im kommenden Sommer insgesamt acht Verbindungen nach Italien.

Diskutieren Sie mit