Logo luftfahrtportal.de
Anzeige Logo
Flightline Flughafen NUE - Foto: Airport Nürnberg/ Simon Rein
Flightline Flughafen NUE - Foto: Airport Nürnberg/ Simon Rein

Wintereinbruch am Airport Nürnberg und die Anzahl der Passagiere steigt während der Weihnachtsferien auf 117.000. Bei Schnee und Kälte zieht es viele Urlauber in wärmere Ziele wie Mallorca, die Türkei oder Ägypten. Während der bayerischen Weihnachtsferien wollen wieder fast so viele Reisende in die Sonne starten, zu Städtetrips aufbrechen oder Freunde und Verwandte besuchen wie vor der Pandemie: Vom 23. Dezember bis 8. Januar werden mehr als 117.000 Passagiere erwartet (2019: ca. 130.000).

Mehr als 10.000 Fluggäste am 23. Dezember

Beliebteste touristische Ziele sind Mallorca, Antalya und Hurghada. Deshalb wird mit einem hohen Verkehrsaufkommen von und nach den großen europäischen Drehkreuzflughäfen wie Istanbul, Frankfurt und Paris gerechnet. Auch London (Stansted und Heathrow) zählt zu den Top-Zielen. Der voraussichtlich verkehrsstärkste Tag wird mit mehr als 10.000 Fluggästen der 23. Dezember sein. Insgesamt sind während der Ferien rund 880 Starts und Landungen geplant. Größte Fluggesellschaft am Airport Nürnberg ist aktuell Ryanair, gefolgt von den Ferienfliegern Corendon Airlines und SunExpress. Zu den stärksten Linienfluggesellschaften zählt derzeit Turkish Airlines.

Abläufe haben sich nach der Pandemie wieder eingespielt

Der Flughafen ist gut vorbereitet: In den zurückliegenden Monaten wurden mehr als 200 neue Kolleginnen und Kollegen eingestellt, die vor allem die operativen Bereiche wie Check-in, Gepäckverladung oder Flugzeugreinigung stärken. „Die Abläufe haben sich nach der Pandemie wieder eingespielt und unsere Mitarbeitenden sind hoch motiviert, so dass einem entspannten Abheben nichts im Wege stehen sollte“, so Dr. Michael Hupe, Geschäftsführer des Airport Nürnberg.

Besondere Aktionen für Passagiere

Auch Gastronomie und Shops sind mit breitem Sortiment gerüstet. Der Parkservice am Airport Nürnberg hat ebenfalls tolle Aktionen im Gepäck: Bis zum 23. Dezember gibt es eine Außenwäsche geschenkt, wenn der ParkenPLUS-Service gebucht wird. Und wer am Neujahrstag einen Parkplatz bucht, erhält 23 Prozent Rabatt auf das Ticket.

Diskutieren Sie mit