Ausstellungen

ITB Berlin 2020 wurde wegen Covid19 abgesagt

Logo ITB Berlin
Logo ITB Berlin

Die ITB Berlin 2020 findet nicht statt. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 haben sich das Bundesgesundheits- und das Bundeswirtschafts ministerium dafür ausgesprochen, die ITB Berlin abzusagen. Das zuständige Gesundheitsamt von Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin hat die Auflagen zur Durchführung der Veranstaltung heute am frühen Abend (18:27 Uhr) stark erhöht. Unter anderem ordnet die Behörde an: Jeder Messeteilnehmer muss der Messe Berlin belegen, nicht aus den definierten Risikogebieten zu stammen oder Kontakt zu einer Person aus den Risikogebieten gehabt zu haben. Die Auflagen insgesamt sind von der Messe Berlin nicht umsetzbar.

Add a comment

Entscheidung zur Nutzung des ILA Geländes

ILA 2018 mit erfolgreicher Messebilanz

Tag der offenen Tür im Dornier Museum

Hauptattraktion war die Besichtigung der Landshut und der Blick ins Cockpit
Hauptattraktion war die Besichtigung der Landshut und der Blick ins Cockpit

"Auf die Häfler ist Verlass", freute sich David Dornier, Chef des Dornier Museums, über den großen Andrang beim Tag der offenen Tür seines Hauses. Rund 4000 Besucher waren zum Museum am Flughafen gekommen. Hauptattraktion war die "Landshut", jene Boeing 737, die 1977 von palästinensischen Terroristen entführt wurde und demnächst in Friedrichshafen hergerichtet und präsentiert werden soll. Marketingchef Philipp Lindner bedauerte sehr, dass nicht alle Besucher, die interessiert waren, mit dem Bus zur benachbarten "Landshut"-Halle gefahren werden konnten: "Es durften immer nur höchstens 50 Besucher gleichzeitig in der Halle sein. So sind die Auflagen."

Add a comment

Die ILA 2018 in Berlin öffnet ihre Tore

Logo ILA 2018 Berlin
Logo ILA 2018 Berlin

Heute, am 25. April 2018 öffnet die weltweit führende Innovationsmesse der Luft- und Raumfahrt, die ILA Berlin, ihre Tore. Für fünf Tage wird Berlin Dreh- und Angelpunkt der internationalen Luft- und Raumfahrt sein und über 150.000 Besucher aus aller Welt an ihrer Faszination teilhaben lassen. Die Messe wird durch die Bundeskanzlerin eröffnet, Wirtschaftsminister Altmaier trifft Startups im ILA Future Lab, ein gemeinsamer Besuch der Verteidigungsministerinnen Frankreichs und Deutschlands findet statt, Attraktionen in der Luft und im Static Display: A380, A340 BLADE, A350, B747-8, A400M, Beluga, CS300, Kawasaki P1 und das DLR ist mit Forschungsflugzeugen, unbemannten Fliegern und neuester Raumfahrttechnologie vertreten.

Add a comment

Das könnte Sie auch interessieren