Menu Content/Inhalt
Startseite arrow Aktuelle Meldungen arrow Personen arrow Andrea Pal zur Geschäftsführerin von Fraport Brasil ernannt

Newsletter

Melden Sie sich hier für den Newsletter von luftfahrtportal.de an!











Andrea Pal zur Geschäftsführerin von Fraport Brasil ernannt Drucken

Andrea Pal zur Geschäftsführerin von Fraport Brasil ernannt

Foto: Andrea Pal, CEO von Fraport Brasil
Foto: Andrea Pal, CEO von Fraport Brasil

Der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG, Dr. Stefan Schulte gab die Ernennung von Andrea Pal zur Geschäftsführerin (CEO) von Fraport Brasil bekannt: "Frau Pal ist eine hochangesehene und ausgewiesene Führungskraft, die als langgediente Mitarbeiterin im Fraport-Konzern über mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Luftverkehrsbranche und dem internationalen Flughafengeschäft verfügt."

Fraport Brasil wird von ihrer weitreichenden Erfahrung profitieren können, die sie etwa im internationalen Flughafenmanagement oder in der strategischen Unternehmensentwicklung unter verschiedenen Rahmenbedingungen sammeln konnte, ebenso wie in der Finanzierung von Flughäfen oder im Bereich Infrastrukturentwicklung und –management (siehe u.s. Lebenslauf). In den vergangenen sieben Jahren war Pal in leitender Funktion als CFO und stellvertretende Geschäftsführerin bei der Fraport-Beteiligungsgesellschaft Northern Capital Gateway tätig, die den Flughafen Pulkovo in St. Petersburg betreibt. „Andrea Pal hat eine entscheidende Rolle beim Finanzmanagement des Flughafens Pulkovo gespielt und dabei die Aufsicht über Projektfinanzierungen, Ausschreibungen sowie das Finanzmanagement wichtiger Bauprojekte geführt. Hierzu zählt auch der Bau des neuen internationalen Terminals in St. Petersburg, das sich heute bei all unseren Kunden großer Beliebtheit erfreut“, hob Schulte hervor. Während dieser Zeit konnten am Flughafen Pulkovo auch die Passagierzahlen und das Angebot an Flugverbindungen deutlich gesteigert werden. Dank Verbesserungen bei den Fluggastanlagen und dem Kundenservice erhielt der Flughafen Pulkovo darüber hinaus eine Reihe von Auszeichnungen. Schulte schloss mit den Worten: „Der Fraport-Konzern schuldet Andrea Pal besonderen Dank für ihren außergewöhnlichen Beitrag zur Entwicklung des Flughafens Pulkovo sowie zur erzielten Gewinnsteigerung und Wertschöpfung bei unserer Beteiligungsgesellschaft Northern Capital Gateway.“

Mit Vorfreude blickt Andrea Pal auf ihre neue Aufgabe bei Fraport Brasil: „Es ist eine Ehre für mich, als CEO von Fraport Brasil tätig werden zu können. Der Umzug von einem BRIC-Staat auf der nördlichen Erdhalbkugel in einen anderen BRIC-Staat in der südlichen Hemisphäre ist eine reizvolle und spannende Herausforderung. Ich freue mich als CEO von Fraport Brasil auf meine neues Team und unsere gemeinsamen Herausforderungen im größten Markt Südamerikas. Uns muss es gemeinsam darum gehen, aus den beiden Flughäfen Fortaleza und Porto Alegre moderne Gateways zu machen, die sich durch Effizienz und Kundenfreundlichkeit auszeichnen. Im Zusammenspiel zwischen dem Know-how unseres Fraport-Mutterkonzerns und der Energie des neuen Teams, das wir derzeit für Fraport Brasil rekrutieren, wird es uns gelingen, an beiden Standorten eine neue Ära für den Luftverkehr einzuläuten.“

Weiterführende Informationen zu Fraport Brasil finden sich auf der neu eingerichteten Homepage unter fraport-brasil.com/en. Interessierte erhalten dort auch jeweils aktuelle Informationen zur weiteren Entwicklung des Projekts. Für die beiden Flughäfen Fortaleza und Porto Alegre werden nach der erfolgten Übernahme durch Fraport Brasil eigene Webseiten eingerichtet inklusive Passagierinformationen und einem B2B-Bereich.

 
< zurück   weiter >