Das Reise Lexikon erklärt allgemeine Fachbegriffe und Schlagwörter aus dem Themengebiet Reisen und Urlaub. Sollten Sie einen Beitrag dazu leisten wollen, dann ist es Ihnen möglich ebenfalls Begriffe in dieses interaktive Lexikon zu integrieren.

A

All Inclusive

All Inclusive (engl.: einschließlich, inbegriffen) enthält bei einer Pauschalreise wie z.B in einem Hotel, oder auf einem Kreuzfahrtschiff die vom Reiseveranstalter geschuldete Gesamtheit von Reiseleistungen (Beherbergungen, sowie Speisen und Getränke). Die nicht vereinbarungsgemäße Erbringung der Leistung kann unter bestimmten Voraussetzungen zu einer Minderung des Reisepreises führen.

B

Billigflieger

Ein Billigflieger ist eine Fluggesellschaft die im Normalfall Flüge billiger anbietet als klassische Airlines und dabei auf Komfortmerkmale verzichtet. Weitere Dienste, wie die Versorgung mit Speisen und Getränken, werden meist nur gegen Bezahlung, oder auch gar nicht angeboten.

C

Codesharing

Das Codesharing (deutsch: Code-Teilung) ist ein Verfahren bei Airlines, bei dem Linienflüge zwischen den Fluggesellschaften geteilt werden. Jede der beteiligten Airlines führt diesen Flug unter ihrer eigenen Flugnummer, also dem Code durch. Oftmals wird dieses Verfahren innerhalb verbundener Allianzen wie zum Beispiel Star Alliance, SkyTeam oder Oneworld durchgeführt.

D

Duty-free

Unter Duty-free (engl. abgabenfrei) versteht man Shops bzw. Warenhäuser zwischen zwei Zollstellen (z.B. nach der Passkontrolle an Flughäfen, oder auch auf Fähren) in denen Waren angeboten werden, auf die weder Zoll noch Mehrwertsteuer erhoben werden.

E

ESTA

ESTA (engl. Electronic System for Travel Authorization) ist ein elektronisches System zur Reisegenehmigung des Ministeriums für Innere Sicherheit der USA (Department of Homeland Security). Es ist als erweiterte Sicherheitsüberprüfung für Reisende in die Vereinigten Staaten aus Ländern, die am Visa Waiver Programm teilnehmen, eingeführt worden.

F

Flugmeilen

Die Flugmeilen der großen Airlines sollen die Kundenbindung verstärken, indem sie die häufige Nutzung derselben Fluggesellschaft mit Rabatten in Form von Freiflügen oder Prämien belohnen. Meist gibt es auch einen unterschiedlichen Status, der von der Häufigkeit der Nutzung einer Airline abhängig ist.

H

Halbpension

Halbpension (engl. half-board) ist eine Verpflegungsart im Hotel welche meistens das Frühstück und ein Abendessen umfasst.

I

ITB

ITB (Internationale Tourismus-Börse) in Berlin ist mit regelmäßig rund zehntausend Ausstellern die weltgrößte Reisemesse.

L

Last Minute

Der Begriff Last Minute bezeichnet in der Tourismusbranche die Reisen, welche nicht langfristig im Voraus gebucht werden, sondern erst kurz vor der Abreise.

M

Miles and More

Das Miles and More Programm ist das Vielfliegerprogramm der Lufthansa AG. Damit können sog. Flugmeilen gesammelt und gegen Prämien eingetauscht werden. Derzeit unterscheidet beim Miles and More Programm zwischen den Statusstufen Miles & More, Frequent Traveller, Senator und HON Circle.

U

Upgrade bei Reisen

Unter Upgrade bei Reisen versteht man das Aufwerten bzw. ein Hochstufen bei Reisen. Es können z.B. Hotelzimmer, Mietautos, oder auch Tickets auf eine höhere Kategorie umgestuft werden. Bei einem Upgrade bekommt man damit einen besseren Service oder Komfort.

V

Vielfliegerprogramm

Das jeweilige Vielfliegerprogramm einer Fluggesellschaft soll die Kundenbindung verstärken, indem es die häufige Nutzung derselben mit Rabatten in Form von Freiflügen, oder Prämien belohnt. Meist gibt es auch unterschiedliche Stati welche von der Häufigkeit der Nutzung einer Airline abhängig sind.

Z

Zugbindung

Zugbindung bedeutet das man bei Kauf eines Bahnticket an eine bestimmte Zugfahrt gebunden ist, d.h. spezfischer Zug und Uhrzeit sind festgelegt.