Personen

 
Amélie Charisius und Stephanie Rohde - © Oliver Sorg, Flughafen Hamburg GmbH
AHS Geschäftsführung mit Stephanie Rohde

Stephanie Rohde (47) wird mit Wirkung zum 1. September 2019 an der Seite von Amélie Charisius (42) die Geschäftsführung der AHS Aviation Handling Services GmbH verstärken. Stephanie Rohde folgt auf Prof. Dr. Martin Roll, der das Unternehmen Anfang September verlässt. Die Rolle des Sprechers der Geschäftsführung übernimmt Amélie Charisius. Die Gesellschafterversammlung hat Stephanie Rohde Anfang Juli einstimmig zur neuen Geschäftsführerin der AHS ernannt. Gemeinsam mit Amélie Charisius bildet sie eine starke und zukunftsgerichtete Doppelspitze.

Add a comment

Ulrik Svensson als Finanzvorstand bei LH bestätigt

Ulrik Svensson Lufthansa
Ulrik Svensson Lufthansa

Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat in seiner heutigen Sitzung be­schlossen, den Vertrag mit Ulrik Svensson vorzeitig um drei Jahre bis zum 31. Dezember 2022 zu verlängern. Damit setzt der 57-jährige Schwede seine erfolgreiche Arbeit als Finanzvorstand von Europas führender Airline-Gruppe fort. Der am 27. Juni 1961 in Varberg (Schweden) geborene Ulrik Svensson ist seit dem 1. Januar 2017 Mitglied des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG.

Add a comment

Das könnte Sie auch interessieren