Airlines

Rückholflüge der Lufthansa Group abgeschlossen

Bilanz Lufthansa Repat Flüge
Bilanz Lufthansa Repat Flüge

437 Sonderflüge starteten von 106 Flughäfen weltweit - von Neuseeland bis Chile – in Richtung Europa. Elf weitere folgen in den kommenden Tagen. Vor allem die Regierungen von Deutschland, Österreich, Schweiz und Belgien aber auch Reiseveranstalter und Kreuzfahrtreede¬reien haben diese Rückholflüge bei Air Dolomiti, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Edelweiss, Eurowings, Lufthansa und SWISS in Auftrag gegeben. Der zunächst letzte Sonderflug der Lufthansa wird am kommenden Montag, 20. April, aus Lima kommend, gegen 9 Uhr in Frankfurt erwartet.

Add a comment

Foto: © luftfahrtportal.de - Flughafen Frankfurt
Corona Rückkehrer Flugplan von Lufthansa

Ab Beginn der kommenden Woche gilt für die Airlines der Lufthansa Group ein Rückkehrer-Flugplan. Dieser ist zunächst bis zum 19. April 2020 gültig. Harry Hohmeister, Mitglied des Vorstands der Deutschen Lufthansa AG: „Diese Situation hat eine historische Dimension. Kaum jemand will oder darf aktuell noch reisen. Daher orientiert sich unser Rückkehrer-Flugplan jetzt im Wesentlichen an den Bedürfnissen europäischer Staatsbürger, die in ihre Heimatländer zurückkehren möchten. Wir fliegen jetzt so viele Menschen nach Hause wie möglich!“

Add a comment

Das könnte Sie auch interessieren