LEGO-Flugzeug steht kurz vor der Fertigstellung

LEGO®-Flugzeug steht kurz vor der Fertigstellung. Der letzte Stein wird am Sonntag gesetzt. 192 LEGO®-Passagiere werden gesucht.

 Image

Hannover Airport: Nach über vier Wochen Bauzeit ist es endlich soweit: Am Sonntag, den 15. Februar stellen die LEGO®-Tüftler Jonas (18), Nico (18) und Alexander (20) ab 11 Uhr das Flugzeug aus 9764 LEGO®-Steinen fertig.

Das Modellflugzeug bietet Platz für 192 Passagiere und sechs Crew-Mitglieder und genau diese werden jetzt gesucht. Die Erbauer rufen dazu auf, möglichst viele LEGO® Figuren am Sonntag zum Hannover Airport zu bringen und sie in das Flugzeug zu setzen. Wer am Sonntag keine Zeit hat, kann die Figuren gerne bis Samstag im Erlebnis-Shop auf der Airport Plaza abgeben (Abflugebene, zwischen Terminal A und B, Öffnungszeiten Mo.- Fr. von 09:00 bis 18:00 Uhr, Sa.- So. von 10:00 bis 19:00 Uhr).

Schon in der Kindheit haben die drei damit begonnen, eigene Modelle zu erfinden und zu konstruieren. Mit dem LEGO®-Flugzeug beenden sie am kommenden Wochenende das bisher größte Projekt. 2010 begannen die drei mit den ersten Planungen des Flugzeuges, das erste 3DModell war im November 2014 und am 11. Januar 2015 war Baubeginn.

Daten & Fakten

- 1,60m x 1,60m, Höhe: 0,5m

- 192 Sitzplätze für Passagiere, Platz für 6 Crew-Mitglieder

- 9764 Steine

- Detailreich gestalteter Innenraum im Minifigurmaßstab

- Nur originale LEGO®-Steine

- Volle elektronische Ausstattung: Innen- und Außenbeleuchtung, motorisierte Turbinen, bewegliche Türen, abnehmbares Dach, einklappbare Räder