Menu Content/Inhalt
Startseite arrow Aktuelle Meldungen

Newsletter

Melden Sie sich hier für den Newsletter von luftfahrtportal.de an!











Aktuelle Meldungen
Erfolgreiche Expedition Uhrwerk Ozean mit Zeppelin NT Drucken

Erfolgreiche Expedition Uhrwerk Ozean mit Zeppelin NT

© Torsten Fischer, Helmholtz-Zentrum Geesthacht
© Torsten Fischer, Helmholtz-Zentrum Geesthacht

Zehn Tage lang war der Zeppelin NT aus Friedrichshafen im Rahmen der Expedition „Uhrwerk Ozean“ des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (HZG) unterwegs und ist vergangene Woche nach erfolgreichem Abschluss wieder gut an den Bodensee zurückgekehrt. Die Forscher sind begeistert von den während der Expedition gewonnenen Daten.

weiter …
 
Lufthansa erhält ergänzende Musterzulassung für Internet auf neuen Strecken Drucken

Lufthansa erhält ergänzende Musterzulassung für Internet auf neuen Strecken

Lufthansa mit Internet auf Kurz- und Mittelstreckenflügen
Lufthansa mit Internet auf Kurz- und Mittelstreckenflügen

Im Oktober dieses Jahres werden die ersten Lufthansa-Flugzeuge der Kurz- und Mittelstrecken-flotte mit Breitband-Internet an Bord starten. Sukzessive wird bis voraus¬sichtlich Mitte 2018 die gesamte Lufthansa-A320-Flotte mit der innovativen Technologie ausgestattet. Bereits jetzt ist ein wichtiger Meilenstein erreicht: Lufthansa Technik hat die ergänzende Musterzulassung der EASA erhalten und ist damit der erste Entwicklungs¬betrieb in Europa mit dieser Zertifizierung. Das so genannte Supplemental Type Certificate (STC) ist notwendig für die Installation einer Ka-Band-Antenne in der A320-Familie und somit für Flugzeuge vom Typ A319, A320 und A321. Dabei wird nachgewiesen, dass die nachträgliche Modifikation (Hardware oder Software) am Flugzeug mit den gültigen Bauvorschriften der EASA übereinstimmt. Dies ist notwendig, um die Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit sicher zu stellen.

weiter …
 
Reparatur des beliebten Traditionsflugzeugs Ju52 geht voran Drucken

Reparatur des beliebten Traditionsflugzeugs Ju52 geht voran

Ju52 der Lufthansa
Ju52 der Lufthansa

Das schönste Geburtstagsgeschenk für die Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung (DLBS), die im Juni vor 30 Jahren gegründet wurde, kommt von einer 80jährigen „alten Dame“. Es ist die Nachricht, dass die „Tante Ju“, das von der DLBS liebevoll betreute Traditionsflugzeug Ju52 D-AQUI, sich früher als geplant einer Verjüngungskur unterzieht, um das langfristige Ziel zu erreichen: Die Ju52 soll ihre Fangemeinde noch mindestens bis zu ihrem 100. Geburtstag im Jahr 2036 im Fluge begeistern. Rechtzeitig zum DLBS-Jubiläum erreichte die Stiftung eine gute Nachricht aus Berlin: Von den gut 20 Millionen Euro aus Bundesmitteln, die der Haushaltsausschuss des Bundestages am vergangenen Mittwoch für 138 Projekte des Denkmalschutz-Sonderprogramms VI freigab, sind 400.000 Euro als Beitrag zu den Restaurierungskosten der Ju52 vorgesehen.

weiter …
 
Jettainer startet Lademittelmanagement für Spanische Airline Drucken

Jettainer startet Lademittelmanagement für Spanische Airline

Foto: Jettainer
Foto: Jettainer

Jettainer, der international führende Servicepartner für ausgegliedertes Lademittelmanagement, übernimmt die Steuerung der Paletten und Container für die spanische Fluggesellschaft Plus Ultra Líneas Aéreas. Die junge Airline setzt regelmäßig zwei Airbus A340-300 auf Strecken zwischen Madrid und Zielen in Lateinamerika ein. Eine baldige Flotten-Erweiterung ist geplant. Zudem soll das Streckennetz ausgebaut und auch Ziele in Asien bedient werden.

weiter …
 
BARIG seit 65 Jahren mit Vertretung in Deutschland Drucken

BARIG seit 65 Jahren mit Vertretung in Deutschland

Board of Airline Representatives in Germany (BARIG)
Board of Airline Representatives in Germany (BARIG)

• Organisation steht für die weltweite Anbindung Deutschlands an das globale Luftverkehrsnetz

• Bundesregierung unterstreicht: Gemeinsam den Standort Deutschland unter fairen Rahmenbedingungen stärken

• BARIG als stabiles Fundament für Passagier- und Frachtverkehr

Frankfurt am Main, 7. Juni 2016. Die Botschaften hatten den gleichen Tenor: Der Luftverkehr ist ein zukunftweisender Wirtschaftszweig und der Standort Deutschland muss alles dransetzen, um sich für die Zukunft zu rüsten und richtig zu positionieren. Zur 65-Jahr-Feier des Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) waren rund 250 hochrangige Vertreter aus dem Luftverkehr, von verwandten Industrien, aus Bundes- und Landespolitik nach Frankfurt am Main gekommen, um die Bedeutung von BARIG als starkem Branchenverband zu unterstreichen.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 73 - 81 von 184