Menu Content/Inhalt
Startseite arrow Aktuelle Meldungen

Newsletter

Melden Sie sich hier für den Newsletter von luftfahrtportal.de an!











Aktuelle Meldungen
Neue Asphaltdecke für Startbahn 18 West am Airport Frankfurt Drucken

Neue Asphaltdecke für Startbahn 18 West am Airport Frankfurt

So sahen die Instandhaltungsarbeiten der Südbahn im letzten Jahr aus
So sahen die Instandhaltungsarbeiten der Südbahn im letzten Jahr aus

FRA/dh - An insgesamt fünf Tagen wird auf der Startbahn 18 West die Asphalt-Deck- und Binderschicht ausgetauscht. Der Austausch der 14 Zentimeter dicken Asphaltoberfläche ist, wie auf stark befahrenen Autobahnen auch, turnusmäßig aufgrund von Abnutzung und witterungsbedingter Beschädigungen notwendig. Nach derzeitigem Planungsstand ist die Startbahn 18 während der Instandhaltungsmaßnahme in der Zeit vom 22. bis 24. Mai nur eingeschränkt nutzbar, das heißt, die Piste steht in dieser Zeit nur für sogenannte „Intersection Take-offs“ zur Verfügung.

weiter …
 
Airport Paderborn Lippstadt mit positiver Passagierentwicklung Drucken

Airport Paderborn Lippstadt mit positiver Passagierentwicklung

Quelle: Paderborn-Lippstadt Airport - Daumen hoch
Quelle: Paderborn-Lippstadt Airport - Daumen hoch

12. Mai 2017 – Ein Zwischenfazit der ersten vier Monate zeigt einen positiven Trend bei den Passagierzahlen am Paderborn-Lippstadt Airport. Bis Ende April starteten und landeten insgesamt 135.000 Passagiere am Heimathafen. Das entspricht einem Zuwachs von rund 7,5 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum.

weiter …
 
3D-Druckverfahren bei Faserverbundflügeln Drucken

3D-Druckverfahren bei Faserverbundflügeln

Quelle: DLR (CC-BY3.0) - Gedruckte Formvariable Flügelhinterkante
Quelle: DLR (CC-BY3.0) - Gedruckte Formvariable Flügelhinterkante

- 3D-Druck eröffnet größere Formenvielfalt im Flugzeugleichtbau

- DLR erforscht mit neuem Labor die Kombination von 3D-Druck und klassischen Leichtbauverfahren

- Elastische Flügelkanten und ultraleichte Flügelrippen sind erste Anwendungen

Leichtbaustrukturen aus faserverstärkten Kunststoffen, die neben der Luft- und Raumfahrt auch im Automobilbau und der Windenergiebranche sehr gefragt sind, werden immer komplexer und individueller.

weiter …
 
Auf dem Weg zum papierlosen Cockpit Drucken

Auf dem Weg zum papierlosen Cockpit

Lufthansa jetzt fast papierlos im Cockpit
Lufthansa jetzt fast papierlos im Cockpit

Auf dem Weg zum papierlosen Cockpit ist Lufthansa nun den entscheidenden Schritt gegangen. Bereits seit Anfang April hat die Applikation electronic Flight Folder (eFF) das Papierbriefing weitestgehend abgelöst. Erstmals nutzen die Piloten vorrangig das Tool zum Briefing. Ab 1. Mai wird dann auf allen Strecken die Flugdokumentation verbindlich elektronisch durchgeführt.

weiter …
 
Ed und Edda fliegen jetzt auf Eurowings Drucken

Ed und Edda fliegen jetzt auf Eurowings

Bei der Einweihung des Eurowings-Airbus im Europa-Park-Design
Bei der Einweihung des Eurowings-Airbus im Europa-Park-Design

Ed und Edda fliegen jetzt nur noch Eurowings: Die beiden Characters des Europa-Park in Rust bei Freiburg zieren ab sofort einen Airbus A320 der Qualitäts-Low-Cost-Airline. Das Flugzeug in der auffälligen Sonderlackierung ist ein Element einer neuen Kooperation zwischen Deutschlands größtem Freizeitpark und Deutschlands führender Low-Cost-Fluggesellschaft. Der Airbus ist in Stuttgart stationiert, dort ist Eurowings Marktführer. Der Flughafen Stuttgart liegt zwei Autostunden von Rust entfernt und bietet mit dem international ausgerichteten Europa-Streckennetz des Marktführers Besuchern aus ganz Europa schnellen Zugang zum weltweit besten Freizeitpark.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 73 - 81 von 233