Menu Content/Inhalt
Startseite arrow Aktuelle Meldungen

Newsletter

Melden Sie sich hier für den Newsletter von luftfahrtportal.de an!











Aktuelle Meldungen
Paxport und Small Planet Airlines kooperieren Drucken

Paxport und Small Planet Airlines kooperieren

Bildquelle: Small Planet Airlines Deutschland
Bildquelle: Small Planet Airlines Deutschland

Die Ferienfluglinie Small Planet Airlines Deutschland verbessert das Serviceangebot für ihre Passagiere und Kunden. Hierzu hat das Unternehmen eine weitreichende Zusammenarbeit mit Paxport, einer der führenden Multi-Channel Plattformen getroffen. Ziel ist es, den Verkauf von Zusatzleistungen an ihre Passagiere zu optimieren. Der neue Service ist Teil der ehrgeizigen Wachstumsstrategie der Airline und soll die Kundenzufriedenheit weiter steigern.

weiter …
 
Mallorca Flüge von Easyjet ab Stuttgart Drucken

Mallorca Flüge von Easyjet ab Stuttgart

Easyjet vom Flughafen Stuttgart
Easyjet vom Flughafen Stuttgart

Die Airline Easyjet nimmt ab dem 11. April 2018 Flüge von Stuttgart nach Palma de Mallorca auf. Vier Mal pro Woche fliegt ein Airbus A320 zum beliebtesten Sonnenziel ab Stuttgart, jeweils montags, mittwochs, freitags und sonntags. Walter Schoefer, Sprecher der Geschäftsführung der Flughafen Stuttgart GmbH: „Mallorca ist ab Stuttgart nach wie vor das beliebteste Warmwasserziel. Deshalb freuen wir uns, dass sich das Angebot auf dieser wichtige Strecke weiter verbessert. Durch mehr Wettbewerb erwarten wir günstige Angebote für die Fluggäste.“

weiter …
 
Fraport wächst zum Jahresstart 2018 Drucken

Fraport wächst zum Jahresstart 2018

Globale Investments Fraport
Globale Investments Fraport

Der Flughafen Frankfurt bleibt auch im neuen Jahr auf Wachstumskurs. Im Januar 2018 zählte Deutschlands größtes Luftverkehrsdrehkreuz 4.549.717 Passagiere, ein Zuwachs von 7,6 Prozent. Wesentlicher Wachstumstreiber war erneut der Europaverkehr (plus 12,6 Prozent), während der Interkontinentalverkehr um 2,6 Prozent zulegte. Das Cargo-Aufkommen stieg leicht an um 1,3 Prozent.

weiter …
 
Grundstein für zukünftige Multisatelliten-Konstellationen Drucken

Grundstein für zukünftige Multisatelliten-Konstellationen

Quelle: TU Berlin - S-NET
Quelle: TU Berlin - S-NET

Netzwerke aus autonomen Satelliten, die miteinander kommunizieren können: so soll die Zukunft der Raumfahrt aussehen und in wichtigen Bereichen wie der Kommunikation, der Erdbeobachtung und der Erkundung ferner Planeten zum Einsatz kommen. Mit der Mission "S-NET"soll nun ein weltweit einmalgier Flugverband aus vier Kleinst-Satelliten neue Technologien hierfür im Weltall testen und deren Funktionsfähigkeit unter Beweis stellen. Am 1. Februar 2018 um 3.07 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) ist eine russischen Soyuz-2-1a Fregat-M-Trägerrakete vom Weltraumbahnhof Vostochny gestartet und hat das Quartett auf seine Umlaufbahn im niedrigen Erdorbit gebracht. Die Technologiemission der TU Berlin wird vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gefördert.

weiter …
 
Lufthansa Kranich seit 1918 Drucken

Lufthansa Kranich seit 1918

Bild Lufthansa - 100 Jahre Kranich Logo
Bild Lufthansa - 100 Jahre Kranich Logo

Vieles ändert sich, Gutes bleibt. In diesem Jahr feiert Lufthansa das 100-jährige Bestehen ihres Firmensymbols. 1918 entwarf der Grafiker und Architekt Otto Firle für die Deutsche Luft-Reederei, einer Vorgängergesellschaft der Luft Hansa, einen stilisierten Vogel. In den vergangenen 100 Jahren wurde der Kranich zu einem unverwechselbaren Firmenzeichen und dem Symbol der Marke Lufthansa. „Der Kranich hat sich über die Jahre zu einem Symbol für die Werte von Lufthansa entwickelt. Er steht rund um den Globus für Kompetenz, Weltoffenheit und Qualität, weckt Vertrauen und Sympathie“, sagt Marketingchef Alexander Schlaubitz.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 19 - 27 von 211